file_upload

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies auf dieser Webseite erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich stimme zu

Kundenkonto person
Warenkorb shopping_cart (0)
search

Kontaktlinsen-Fachbegriffe

Basiskurve, Base curve (BC)

Dies bezeichnet die Krümmung der Contactlinse und wird als zentraler Innenradius in mm ausgedrückt.

Durchmesser, Diameter (DIA)

Dieser Wert gibt den Durchmesser der Linse in mm an.

Stärke, Sphäre (sph.), Power (pwr.)

Die Korrektur der Fehlsichtigkeit durch die Contactlinse wird in Dioptrien gemessen. Dabei korrigiert eine positive Dioptrienzahl Weitsichtigkeit und eine negative Dioptrienzahl Kurzsichtigkeit.

Zylinder, Cylinder (cyl.)

Eine Hornhautverkrümmung, auch Astigmatismus genannt, wird durch einen Zylinder korrigiert.

Achse, Axis (ax.)

Dieser Wert gibt die Lage der Zylinderachse zur Korrektur des Astigmatismus an.

Addition (add.)

Bei bifokalen und multifokalen Contactlinsen, muss neben der Stärke zusätzlich die Addition angegeben werden. Der Unterschied zwischen der Fern- und Nahstärke ergibt die Addition.

Verfalldatum, expiry date (exp.)

Das Verfalldatum gibt den Mindestzeitraum der Sterilität der Aufbewahrungsflüssigkeit an.

LOT-Nummer

Diese Nummer ist die Produktionsnummer des Herstellers.

CE-Konformitätskennzeichnung

Die CE-Konformitätskennzeichnung besteht aus dem CE-Zeichen und der Kennummer der bei der Produktionsüberwachung eingeschalteten benannten Stelle und wird auf dem Produkt, der Verpackung oder dem Begleitdokument angebracht.